Liebe Gäste, liebe Freunde und Förderer der Ostseeperlen!

 

 

Still und leise sind die Ostseeperlen Boltenhagen ins neue Jahr gerutscht. Ohne Silvesterparty, ohne Feuerwerk, aber ist ganz vielen Wünschen und Vorsätzen sind wir ins neue Jahr gestartet.

Bei uns kehrt allmählich der Alltag wieder ein. Wir haben unsere Schutzstandards und Hygienevorschriften in den vergangenen Tagen überarbeitet und angepasst. 

 

So bleibt die 2G + Regel bei Anreise bestehen, aber die „Nachtestung“ für unsere geboosterten Gäste entfällt.

 

Die größten Herausforderungen waren und sind die Kontaktbeschränkungen für unser Hotel.

Sie alle unsere Gäste kennen unsere Ostseeperlen und unser Platzangebot. Das wir auf unsere Kurse Teilnehmergrenzen gesetzt haben, ist auch nicht neu. Somit haben wir eine neue Basis geschaffen, damit das Kursangebot in den Ostseeperlen auch im Januar, Februar und auch im März sicher durchgeführt werden kann.

 

Mit den geänderten Öffnungszeiten im Café, derzeit bis 20:00 Uhr, versuchen wir die Kontakte auch innerhalb des Hauses zu beschränken. Bitte haben Sie Verständnis dafür.

 

Gemeinsam arbeiten mein Team und ich kontinuierlich am Veranstaltungsplan, so ergeben sich immer Änderungen und Anpassungen. 

 

Lassen Sie uns hoffnungsvoll und optimistisch auf das vor uns liegende Jahr schauen. 

 

Bleiben Sie gesund und mit den Ostseeperlen verbunden. 

 

Ihre 

Uta Arnold 

und das gesamte Team der Ostseeperlen

 

Sollten Sie uns einmal nicht telefonisch erreichen, freuen wir uns auch von Ihnen via Mail zu lesen.

Unsere Emailadresse lautet: info@ostseeperlen.de

Partner